Buchprojekte im Lauf der Jahre

Psychologie/Psychotherapie

  • Porges/Porges,  Sicherheit und Heilung finden: Die Polyvagal-Theorie in unserem Leben: Körper und Gehirn vor Traumata und Ängsten schützen (Probst 2024)
  • Cuno/Richter, Yoga in der Psychotherapie (Ernst Reinhardt 2023)
  • Schwartz, Therapeutisches Yoga und Polyvagal-Theorie 
    (Probst 2023) 
  • Anderson, Traumata überwinden mit der IFS-Therapie 
    (Probst 2023) 
  • Sanders/Thompson, Die Polyvagal-Theorie und die Entwicklung des Kindes (Probst 2022) 
  • Schwartz, Die Praxis der Behandlung komplexer PTBS (Probst 2021)
  • Mates-Youngman, Verbundenheit in Beziehungen stärken (Probst 2022)
  • Fisher, Traumaspuren transformieren (Probst 2021) 
  • Wetzel, Was mit Demenz noch alles geht (Ernst Reinhardt 2021) 
  • Miller, Gut(es) Zuhören. Die Kunst des empathischen Verstehens (Probst 2020) 
  • Bentzen/Rahm, Neuroaffektive Meditation (Probst 2020)
  • Härle, Traumasensitives Yoga mit Kindern 
    (Vandenhoeck & Ruprecht 2020)
  • Markgraf, Tiergestützte Interventionen für Menschen mit Demenz  (Ernst Reinhardt 2020)
  • Hofmann-Huber, Qigong in der Psychotherapie 
    (Ernst Reinhardt 2019)
  • Lermer, Positive Psychologie (Ernst Reinhardt 2019)
  • Langlotz-Weis, Körperorientierte Verhaltenstherapie 
    (Ernst Reinhardt 2019)
  • Schnegg, Was trägt? Trauer und Spiritualität 
    (Vandenhoeck & Ruprecht 2018)
  • Lindemann/Mayer/Osterfeld: Systemisch-lösungsorientierte Mediation und Konfliktklärung (Vandenhoeck & Ruprecht 2018)
  • Grützner: Trauer und Bewegung – Von der Kraft der Körperlichkeit (Vandenhoeck & Ruprecht 2018)
  • Perrig-Chiello: Wenn die Liebe nicht mehr jung ist: Warum viele langjährige Partnerschaften zerbrechen und andere nicht (Hogrefe 2017)
  • Borcsa/Nikeindei (Hrsg.), Psychotherapie nach Flucht und Vertreibung (Thieme 2017)
  • Herzog, Kruse, Wöller: Praxis der Psychosomatik (Thieme 2016)
  • Jansen/Richter, Macht Bewegung wirklich schlau? Zum Verhältnis von Bewegung und Kognition (Hogrefe 2016) 
  • Storch et al., Ich blicks. Verstehe dich und handle gezielt 
    (Hogrefe 2015)
  • Plab, Psychoanalytische Psychosomatik: Eine moderne Konzeption in Theorie und Praxis (Vandenhoeck & Ruprecht 2015)
  • Klar/Trinkl, Diagnose: Besonderheit. Systemische Psychotherapie an den Rändern der Norm (Vandenhoeck & Ruprecht 2015)
  • Craske/Barlow, Meistern Sie Angst und Sorgen! Generalisierte Angststörung bewältigen – ein Patientenmanual (Hogrefe 2015)
  • Seel, Beratung: Reflexivität als Profession 
    (Vandenhoeck & Ruprecht 2014)
  • Jacob, Von Prüfungsangst zu Prüfungsmut, von Lampenfieber zu Auftrittslust (Schattauer 2014)
  • Fooken/Heuft (Hrsg.), Das späte Echo von Kriegskindheiten (Vandenhoeck & Ruprecht 2014)
  • Baer, Kreative Familientherapie (Semnos 2013)
  • Baer, Kreative Leibtherapie – das Lehrbuch (Semnos 2012)

Wirtschaft - Soziales - Medizin

a) Wirtschaft und Soziales

  • Weeber/Freisl, Burn-in: Fit und resilient im Business (Schäffer-Poeschel 2023)
  • Eggers, Die sinnvolle Organisation (Schäffer-Poeschel 2023) 
  • Lütke Schwienhorst/Nettelbeck, Führung in Krisensituationen (Schäffer-Poeschel 2022) 
  • Nachhaltigkeitsmarketing Grundlagen – Gestaltungsoptionen – Umsetzung (Schäffer-Poeschel 2022) 
  • Berner, Reorganisation und Restrukturierung (Schäffer-Poeschel 2022)
  • Stroh, Mythos Agilität. Wie New Work wirklich gelingt (Schäffer-Poeschel 2021)
  • Becker, Personalwirtschaft (2., überarb. Aufl. 2021; Schäffer-Poeschel)
  • Küppers, Business-Know-how für Gründer 
    (Schäffer-Poeschel 2020)
  • Klütmann/Isack, Führung im Dialog: Wer braucht was von wem? (Vandenhoeck & Ruprecht 2020)
  • Bazhin, Berufliche Veränderungen erfolgreich gestalten 
    (Schäffer-Poeschel 2020)
  • Stroh, Agil geht anders. Eine Toolbox für den Führungsalltag (Schäffer-Poeschel 2019)
  • Mautsch/Metzger, Gut führen! (Schäffer-Poeschel 2019)
  • Braun/Kramer, Corporate Tribe. Modelle und Werkzeuge für Führung, Management und Organisation (Schäffer-Poeschel 2018)
  • Sommerauer/Meier, Ein guter Kapitän zeigt sich erst im Sturm. Krisenmanagement für Führungskräfte (Hogrefe 2015)
  • Projektkoordination und Korrektur zweier Tagungsbände (einer davon in Englisch) für das Institut für Technikfolgen-abschätzung (ITAS) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) (2010/11)


b) Medizin

  • Römer, Akupunktur für Hebammen. 6, überarb. u. erweit. Aufl. (Haug 2018)
  • Huber/Casagrande (Hrsg.): Komplementäre Sterbebegleitung. 2., überarb. u. erw. Aufl. (Haug 2018)
  • Bischoff/Buchner (Hrsg.): SOPs Neurophysiologische Diagnostik. (Thieme 2017/18)
  • Bösel (Hrsg.): Neuro-Intensivmedizin (Thieme 2017/18)
  • Campenhausen: Sprechstunde. Kommunikation für Ärzte (Buchprojekt, 2017)
  • Jordan et al., Notfallpsychiatrie und psychotherapeutische Krisenintervention (Thieme 2015)
  • Jörg, Berufsethos versus Ökonomie (Springer 2015)